Besuch im Fußballmuseum Dortmund

Faszination Fußball – das zog 16 Duisburger MIT’ler ins Fußballmuseum. Bei einer zwei stündigen Führung wurden die Themenbereiche Weltmeisterschaften (ab 1954) bis zu den einzelnen Vereinen im deutschen Fußballbund durchlaufen. Im Anschluss daran hatte noch jeder Teilnehmer Gelegenheit, sich seinen speziellen Fußball-Interessen zu widmen.


Das Fußballmuseum des Deutschen Fußballbundes in Dortmund ist nun seit 2 Jahren eröffnet. Hier erwarten den Besucher viele Informationen rund um den deutschen und internationalen Fußball. Interessante Details wie z.B. der „Spickzettel“ von Jens Lehmann bei der WM 2006 im Elfmeterschießen werden ausgestellt.  Unterstrichen werden viele Themen durch Audio- und Video-Clips.


Nach der Heimfahrt wurde ein gemeinsames Abendessen eingenommen und die Teilnehmer konnten sich über die Besichtigung austauschen.

Fußballmuseum des deutschen Fußbalbundes in Dortmund